Jinen Butoh: Unendliche Verwandlung des Lebens | 1. - 7. September 2019

Alles Leben wird aus der Erde geboren. Und schon immer tanzten die Menschen auf dieser Erde. Es ist wichtig, unseren Körper als Teil dieses grossen Kreislaufs zu entdecken. In diesem Workshop werden wir durch Atsushi Takenouchi’s JINEN Butoh Training mit unseren Körperbewegungen arbeiten, um die Verbindung zwischen der Natur/der Umwelt und uns selber zu erkennen. Er wird uns darin leiten, wie wir aus diesem Bewusstsein Tanz erschaffen könne, wie wir unser ganzes Umfeld in Tanz transformieren können.

 

Info & Anmeldung

Physical Democracy | 7. - 10. September 2019

Ein Workshop der Friedensarbeit für alle, die praktische Wege erforschen wollen, um inneren Frieden zu finden oder Konflikte in Gruppen und Gemeinschaften zu lösen. Die physische Demokratie beginnt mit der Erkenntnis, dass wir, so idealistisch wir auch sein mögen, unseren eigenen Körper oft so behandeln, wie ein autokratischer Diktator seine Untertanen behandelt.

Die neue Wissenschaft der Mimetik zeigt, wie sich der grösste Teil des Geistes entwickelt, indem er andere imitiert. Dabei können wir den Kontakt zu uns selbst und unserer inneren Gemeinschaft von Organen, Muskeln, Knochen und Zellen verlieren. Viele Krankheiten und Verletzungen werden verursacht, indem wir nicht auf unseren Körper hören und ihn zwingen, etwas zu tun, dem er nicht „zugestimmt“ hat.

 

Info & Anmeldung

Aroma Universalis | 2. - 6. Oktober 2019

AROMA UNIVERSALIS basiert auf der Erfahrung, dass ätherische Öle uns Menschen auf unseren Lebenswegen und unserer Sinnfindung hilfreiche Begleiter sein können. Mit Elementen spiritueller Kommunikation, künstlerischer Kreativität, mit Querverbindungen zu anderen essentiellen Zugängen spiritueller Erfahrungen wird diese Weiterbildung Anregungen geben können auf dem großen Weg unseres Selbst. Das Anliegen von AROMA UNIVERSALIS ist, Menschen in einer einseitig naturwissenschaftlich orientierten Welt einen eigenständigen Zugang zu den geistigen Quellen ihres Selbst zu vermitteln.

Die Seminarblöcke können auch einzeln gebucht werden.

Seminar-Termine (je Mittwoch 16 Uhr bis Sonntag 14 Uhr):

Modul A: 02. – 06. Oktober 2019 
Modul B: 19. – 23. Februar 2020

Energetische Massage | 10. - 13. Oktober 2019

  • Einführung in das System der Energetischen Massage mit Entstehungsgeschichte und philosophischem Hintergrund
  • Praxisorientierte Einführung in die energetischen Systeme des menschlichen Körpers: Schichtung der Energiekörper und Energiebahnen, Energiefelder
  • Wahrnehmungs-Sensibilisierung von Energieflüssen bei sich selbst und anderen
  • Innere Wahrnehmung kommunizieren lernen und üben
  • über die Absicht, die von Herzen kommt und über den Verstand vermittelt ist, bewusst mit Energien arbeiten
  • zu erfahren, wie man präsent im eigenen Körper ist und zu wissen, welche Energien meine eigenen sind und welche Energien von aussen kommen: Grenzen
  • die Fähigkeit, sich darüber bewusst zu werden, wie man sich fühlt und die eigene Wahrheit mit Würde und Respekt für sich selbst und die andere Person kommunizieren zu können
  • darin zu reifen, Experte für sich selbst zu sein und nicht für die andere Person
  • zu lernen, wie Worte auf positive Art genutzt werden, da sie Vehikel der Absicht sind, die Realitäten erschaffen
  • die Hände zu nutzen, alte Arten des Seins und alte Muster des Denkens und Verhaltens zu reinigen
  • lernen, dass Heilung ein langsamer Prozess ist und Geduld erfordert
  • für andere in ihren selbstheilenden Prozessen da zu sein lernen
  • Ethische Prinzipien der Energetischen Massage

 

Info & Anmeldung

Rituale der Wandlung | 11. - 13. Oktober 2019

Das eigene Leben verändert mit Techniken aus dem zeitgemässen Schamanismus und der Spiritualität, gestützt auf neustem Wissen der Neurobiologie und der Psychologie.

Wir alle haben Aspekte in unserem Leben, welche wir gerne verändern und weiterentwickeln möchten. Doch oft reicht es nicht, Veränderung nur zu beabsichtigen. Wir landen immer und immer wieder am selben Ort und in den selben gewohnten Mustern und Situationen. Im Seminar geht es darum, tiefe Wandlung zu ermöglichen.

Wir Menschen sind Geschichten-Erzähler. Wir erzählen uns eine Vielzahl von Geschichten über uns selbst, unser Leben und unsere Mitmenschen. Aus diesen Geschichten, Glaubenssätzen und Ansichten weben wir die Wirklichkeit unseres Lebens.

 

Info & Anmeldung

Geistiges Heilen | 22. November 2019

Handauflegen und Geistiges Heilen gehören seit alters zu den einfachsten, natürlichsten und günstigsten Heilmethoden der Welt.

Jeder Mensch trägt das Potenzial zum Geistigen Heilen in sich. Wenn wir uns diese Fähigkeit bewusst zu eigen machen, kann Geistiges Heilen sowohl als Stütze für den Alltag wie auch als wunderbare Ergänzung zu jeder anderen Form von Therapie dienen.

 

Video mit Matthias Weiss

Info & Anmeldung

Systemische Aufstellungen | 29. November 2019

Traditionelle Aufstellungen sind auf dem Weg, einen neuen Zugang zu sich und seiner Lebensgeschichte zu finden ein wirksames Mittel, stossen jedoch bei traumatischen Erfahrungen an Grenzen. SystemstellerInnen sollten meines Erachtens auf Körperreaktionen und Verhaltensweisen aus traumatischem Hintergrund sensibilisiert sein, um eine Retraumatisierung oder eine Verstärkung von Dissoziation zu vermeiden.

Dies erfordert solides Grundlagenwissen sowohl über systemische Zusammenhänge als auch über Trauma und Traumafolgesymptome. Die Bereitschaft der Begleitenden zu Introspektion, also die auf die eigenen psychischen und physischen Vorgänge gerichtete Beobachtung und zu persönlicher Entwicklung und sind wichtige Grundvoraussetzungen und ein wesentlicher Teil des Lehrgangs.

 

Info & Anmeldung

 

Der Kientalerhof - das nahe Seminarzentrum in der kraftvollen Bergnatur

Der Kientalerhof ist seit über 30 Jahren führend in der Aus- und Fortbildung von Körper- und KomplementärtherapeutInnen. Wir bieten professionelle und persönlichkeitsbildende Lehrgänge in Shiatsu, Craniosacral Therapie, Trager Therapie, Esalen Massage, Ayurveda Massage, Tibetan Cranial Therapie, Colon Hydro Therapie, Lymphdrainage, Geistiges Heilen, Systemische Aufstellungen an.

Obwohl nur 1 Stunde von Bern und 2 Stunden von Basel oder Zürich entfernt, liegt der Kientalerhof in der ruhigen und kraftvollen Bergwelt des Berner Oberlands. Weg vom Alltag, in den schönen Zimmern des Seminarhauses und bekocht von unserer feinen Naturküche entsteht eine Lernatmosphäre, die nicht nur verstandesmässige Konzentration, sondern auch Offenheit, Verkörperung von Werten und Bereitschaft zur Wandlung fördert.

In allen Jahreszeiten erzählt die Natur im Kiental vom Geheimnis des Lebens, von Gesundheit, Rhythmus und Verbundenheit.

www.kientalerhof.ch

www.chienehuus.ch